Wasserfilter

Die Geschichte

Thomas Zimpfer, Gründer und Geschäftsführer von tz-gesundheit:

"Viele Jahren war ich auf der Suche nach dem optimalen Wasser.

Leitungswasser trinke ich nicht, Plastikflaschenwasser halte ich für bedenklich, so fuhr ich regelmäßig zu einer Quelle im Schwarzwald und füllte frisches Quellwasser in große Glasflaschen, wie sie hier in Süddeutschland, Baden für Most (Apfelwein) benutzt werden.

Zeitaufwendig, anstrengend und unbefriedigend.

Diverse Wasserfilter wurden im Laufe der Jahre getestet.

Viele Filter, Ionisierer, Osmose-Durchlaufgeräte und und und waren jahrelang im Dauereinsatz.
Alle Geräte hatten Vor- und Nachteile.
Nach langer Abwägung entschied ich mich für eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Firma JoMi. JoMi bietet die meiner Meinung nach besten Trinkwasseraufbereitungsgeräte zu günstigen Preisen an und selbstverständlich nutzen wir auch selbst, sowohl in unserem Therapiezentrum als auch privat, diese grandiosen Geräte."



Vorteile JoMi Wasserfilter:

 
  • JoMi ist ein junges Unternehmen mit erfahrenen Köpfen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser ist ein großes Anliegen. JoMi beschäftigt sich mit den Möglichkeiten das mit am besten kontrollierte Lebensmittel - unser Leitungswasser - durch Veredelung noch besser zu machen.
  • Fortschrittliche Osmose Umkehr Technologie
  • Die ausgewogene Remineralisierung sorgt mit einem leicht basischen pH-Wert von ca. 7.5-8.0 für einen angenehmen Geschmack.
  • Dieses veredelte Wasser ist ideal zum Kochen und für die Zubereitung von Tee und Kaffee geeignet.
  • Perfektes Trinkwasser direkt aus der Leitung - kein Schleppen von Wasserflaschen
  • Beratung vom Experten

 
1 bis 5 (von insgesamt 5)