Allgemein | Gesundheit | Power Tube | Scenar

Vortrag Frequenztherapien am 23.05.2022

3. Mai 2022
Frequenzen - Therapien der neuen Zeit. Gast: Thomas Zimpfer Zoom und Aufzeichnung Teil 1 und 2

Frequenzen – Therapien der neuen Zeit. Gast: Thomas Zimpfer Zoom und Aufzeichnung Teil 1 und 2

Termin

Montag, 23. Mai 2022

1. Teil: Input Frequenzen, 19.30 – 20.15 Uhr, 5 Euro  

2. Teil: Fallbeispiele und Behandlungsmethoden, 20.15 – 21 Uhr, gratis

Christine von Lab Danum führt das Interview. Du erfährst grundsätzliches zur Frequenztherapie. Als Teilnehmer kannst Du Fragen stellen.

Labdanum - Die Räuchermanufaktur
Interview mit Christine Fuchs, Lab Danum

Wenn wir an Frequenzen denken, denken wir meist auch gleich an… genau: Physik! Vermutlich auch an Handystrahlung, Mobilfunkmasten u.ä.. Das und vermutlich auch die Erinnerungen an Physik als für viele nicht gerade eingängiges Lieblingsfach lässt aufhorchen. Denn… da war mal was! Und da können wir uns auch gut daran erinnern: Alle Materie und somit auch der menschliche Körper besteht aus schwingenden Teilchen. Genau das macht sich heute die moderne Frequenzmedizin zunutze. Ihre Vorteile sind bestechend: 

  • sie hat keine Nebenwirkungen und
  • ein unendlich breites Anwendungsfeld
  • konsequent angewendet, könnte sogar auf pharmazeutische Präparat weitgehendst verzichtet werden
  • ihre Effekte versetzen uns in höchstes Erstaunen bis dahin, dass wir es kaum glauben können, wenn wir davon hören.

Interviewpartner im Zoom ist Thomas Zimpfer, der als Erster 2003 die Power Tube Frequenztherapie nach Deutschland gebracht hat.

2006 war er einer der ersten Therapeuten, der mit SCENAR arbeitete. SCENAR ist eine Frequenztherapie, die im Auftrag der Russischen Weltraumbehörde an der Universität Moskau entwickelt wurde.

In seiner Praxis gehört diese Behandlungsmethode zum Standardprogramm – mit erstaunlichen Erfolgen.

SCENAR wird mittlerweile weltweit in vielen Arztpraxen, an Unikliniken und auch im Hochleistungssport eingesetzt.

Das besondere: SCENAR ist ideal für Heimanwender geeignet. Warum und wie du damit arbeiten kannst, erläutern wir dir im Interview.
 

Was erfährst du im 1. Teil der Zooms (19.30-20.15 Uhr)

  • Was sind Frequenzen?
  • Wie wirken sie im Körper?
  • Wo und wie können diese angewendet werden?
  • Welche Wirkung können wir erwarten? 

Was erfährst du im 2. Teil (gratis bzw. Bonusteil) des Zooms (20.15 -21 Uhr):

  • Welche Behandlungsmethoden gibt es?
  • Wie wird mit SCENAR gearbeitet?
  • Was ist zu beachten?
  • Wie kann es bei Heilpraktikern, Physiotherapeuten und zu Hause selbstständig eingesetzt werden?
  • Schilderung von Fallbeispielen

Thomas Zimpfer:

Sowohl die Power Tube, als auch SCENAR gehören meiner Meinung in der heutigen Zeit in jeden Haushalt.

Ich möchte hier kurz die Unterschieden und Gemeinsamkeiten der beiden Technologien aufzeigen

  • Power Tube:
  • drei Frequenzbänder, die immer durchlaufen
  • wirkt unspezifisch gezielt, indem „Ordnung“ ins System gebracht wird
  • kann bei allen Arten von Beschwerden eingesetzt werden
  • auch Entgiftung sehr gut geeiegnet
  • sehr einfache Handhabung, „kinderleicht“
  • kann nebenher angewendet werden (1-3 x tägl. und öfter)
  • absolut ideal und genial zur Eigentherapie
  • für jung und alt geeignet
  • Ideal für Laien zur Heimtherapie
  • SCENAR:
  • je nach Modell verschiedene Grundfrequenzen wählbar
  • wirkt sehr gezielt, indem die Impulse automatisch permanent neu berechnet werden, um die maximale Wirkung zu erreichen
  • kann bei allen Arten von Beschwerden eingesetzt werden
  • für alle Indikationenen, da Neuro-Bio-Feedback
  • erfordert Aufmerksamkeit und absichtsvolles behandeln (1-2 x Tägl.)
  • ganz ideal, wenn eine zweite Person die Behandlung übernimmt
  • für ambitionierte Heimwender
  • für innovative Therapeuten ein MUß

Meine Idealvorstellung: Ich habe zu Hause beide Geräte 😉

Die Power Tube verwende ich täglich, während dem meditieren (als Timer), so dass keinerlei zusätzlicher Aufwand entsteht. Super Prophylaxe.

SCENAR setze ich bei konkreten Beschwerden aller Art ein, seien es Kopf-, Rücken- oder sonstige Schmerzen, starke akute und chronische Beschwerden jeder Art, wobei – in der Tat meine Partnerin mich in solchen Fällen behandelt, da bei der SCENAR Therapie sehr viel am Rücken gearbeitet wird.

…und natürlich schlafe ich wie ein Baby rundum geerdet mit unserem Noblesse Erdungsprodukte Set, arbeite geerdet in meiner Firma mit unseren Erdungsmatten, trinke Osmosewasser aus unserem Wasserfilter, esse viel Obst und Gemüse, meditiere täglich und treibe moderaten Sport – so bleibe ich gesund.

Der Mensch – ein „Frequenzwesen“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.